Mai 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
So, 26.05.19 - 09:00 Uhr
Faires Frühstück
So, 26.05.19 - 09:00 Uhr
Faires Frühstück
Sa, 01.06.19 - 11:00 Uhr
Kleiderannahme
Di, 04.06.19 - 17:00 Uhr
Spargelessen
Fr, 07.06.19 - 00:00 Uhr
Stadtrundgang mit Wehmutter
Di, 11.06.19 - 00:00 Uhr
Spargelessen (Willi Vortkamp)
Mi, 12.06.19 - 19:30 Uhr
Vorstandssitzung

Kolping Epe besucht Sportschützenanlage am Dakelsberg

 

Die Männergruppe der Kolpingsfamilie Epe hat am Samstag die im Jahre 2014/15 neu renovierte Anlage der „Vereinigten Sportschützen Epe 2014 e.V.“ besichtigt.

 

 

 

Die Vereinigte Sportschützen Epe gibt es erst seit Oktober 2014. Der Verein ist ein Zusammenschluss der Sportschützenvereine Kloster Epe 1953 e.V. und den Sportschützen Hubertus Epe 1956 e.V. Seit dem 1.07.2015 gehört auch eine Bogensport Abteilung dazu.

Die Renovierung im Jahre 2015 gelang nur durch die tatkräftige Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer und Sponsoren. Geschäftsführer Urban Nieland und Schriftführer Ludger Wenker führten die Gruppe durch die Anlage und erklärten die technischen Abläufe.

Gerade neu in Betrieb sind jetzt die digitilasierten Schießstände. Nach einem Probeschießen wurden zwei Gruppen gebildet die in einem fairen, fesselnden Wettkampf die Sieger ermittelte.

Hierbei setzte sich Michael Däbritz als Erster, Klaus Meyer als Zweiter und Karl Heidemann als Dritter durch. Sie erhielten eine Urkunde.