Sat, 07.12.19 - 11:00 Uhr
Kleiderannahme
Wed, 11.12.19 - 19:30 Uhr
Vorstandssitzung

"o zapft is"

mit diesen Worten eröffnete Bärbel Schnieders vom Leitungsteam der Kolpingsfamilie Epe das Oktoberfest im Saal des Alten Gasthauses Meyer in Epe an der Merschstr.

In festlich geschmückter Atmosphäre mit bayrischen Spezialitäten ging es angeheizt durch die passende Musik von DJ Schnatze unter den vielen Oktoberfestfans hoch her.

Immer wieder fanden sich Gruppen die ihr Können beim Nageleinschlagen in einen Baumstamm unter Beweis stellen wollten.  Ob Alt oder Jung, mit Dirndl und Lederhose, jeder wie er wollte, es wurde gesungen, geschunkelt und getanzt bis in die Morgenstunden. Hier und da tauchte dann auch die Frage auf, gibt es im nächsten Jahr eine Wiederholung des Oktoberfestes von der Kolpingsfamilie Epe.              

 

In der vergangenen Woche lud die Frauengruppe der Kolpingsfamilie Epe zu einem gemütlichen Märchenabend bei Tee und Gebäck, ein.

Das Interesse der Frauen und auch einiger Männer war sehr groß. Alexandra Damhus, eine ausgebildete Märchenerzählerin und Diözesanseelsorgerin der Kolpingsfamilien im DV Münster, führte mit unbekannten Märchen, z. B. aus Russland, England usw. die Zuhörer in ihren Bann. Durch die stimmgewaltige, spannende, phantasievolle Erzählweise tauchten die Zuhörer in eine andere Welt ein. Zum Schluss waren sich alle einig, dieser Abend ist eine Wiederholung wert.

 

Die Frauengruppe der Kolpingsfamilie Epe sowiei interessierte Frauen besuchten die Goldschmiede Engels in Ahaus.

Matthias Engels begrüßte die Damen mit einem Umtrunk und leckeren Häppchen. Er schildert seine Familienchronik, deren Ursprung in Epe lag.

 Anschaulich und informativ folgte eine Perlenkunde und in der Goldschmiede wurde den Besucherrinnen anschaulich und informativ erklärt, wie aus einem Rohling ein Schmuckstück entsteht.

Mit vielen Ideen fuhren die Damen nach Hause, wo bestimmt noch Schmuckstücke in der Lade liegen, welche man zu modischen und tragbaren Kostbarkeiten umarbeiten kann. Dafür steht auch die Goldschmiede Engels.

Ein geselliges und zünftiges Oktoberfest veranstaltet die Kolpingsfamilie Epe am Samstag den 12. Oktober um 19:30 Uhr im Gasthaus Meyer, Gronau-Epe, Merschstr. Dort sind auch die Eintrittskarten zu 5 € im Vorverkauf täglich ab 16:30 Uhr, außer Montag, sowie bei Bärbel Schnieders unter mobil 0163 9827669 und an der Abendkasse zu 8 € erhältlich. Für entsprechende Stimmung sorgt ein DJ und mit der passenden Oktoberfestkleidung, die jedoch keine Pflicht ist rechnen die Veranstalter mit einem schönen Fest für Jung und Alt.

>>>

Am 19.08. fand der Gebetsruf der Kolpingsfamilien in Epe statt. Nach einer kleinen Radtour

versammelten sich die Teilnehmer zur Andacht an der Kolpingschutzhütte in der Gerdingseite.

Kolping Logo ueber 100 4c small